Die Radfahrprüfung ist geschafft!

Aufgeregt starteten die Kinder auf die Prüfungsroute im Wohngebiet rund um die Schule. Richtig aufsteigen und starten – rechts abbiegen – links abbiegen – an Hindernissen vorbeifahren – zurück auf den Parkplatz fahren, das waren die Aufgaben, die gemeistert werden mussten. Unterwegs wurden sie von Eltern beobachtet und bewertet. Die Eltern waren überrascht, wie sicher viele der Kinder auf dem Fahrrad waren. Das Vorbeifahren an einem parkenden Hindernis war aber für viele auch eine große Herausforderung.

Die meisten Kinder haben die Prüfung sicher bestanden, wir gratulieren und wünschen immer eine gute und sichere Fahrt.