Rauchende Köpfe bei so vielen Mathematikaufgaben!

55 Kinder aus den Klassen drei und vier haben sich zum weltweiten Känguru-Wettbewerb angemeldet. Am Donnerstag war es dann so weit und alle setzten sich mit den Aufgaben mutig auseinander. Es wurde gerechnet, geknobelt und nach dem Ausschlussverfahren ausgewählt und dann hoffentlich das richtige Kreuz gemacht. Wir drücken die Daumen, dass wir viele Gewinner prämieren können!